Loading...
 

Wenn wir zwischen unserem persönlichen Kommunikationsstil und einem guten Google-Ranking wählen müssen, dann nehmen wir doch eher Ersteres.

comm3

comm3

Montag, 27 Mai 2013 16:00

Pret à Porter.

Eine intakte Kunden-Agentur-Beziehung zeichnet sich insbesondere dann für beide Seiten aus, wenn man spontan und flexibel auf kreative Impulse eingehen kann.

So auch z.B. im Rahmen der Betreuung eines namhaften Pharma-Kunden, der kurz vor Redaktionsschluss in seinem Werbe-Medium noch eine Verkaufs- und Beratungssituation visuell darstellen wollte.

Montag, 27 Mai 2013 15:59

Open for Open people.

Im Rahmen der boot in Düsseldorf, der weltgrößten Indoor-Bootsausstellung, hat das Team von comm3 an der Premiere der Motoryacht CLASSIC 33 OPEN mitgewirkt, um einen gelungenen Event im Sinne des Kunden zu realisieren.

Mit Einladungen an alle Fachjournalisten und einer entsprechend hochwertigen Verkaufsbroschüre wurde die abendliche Premiere auf dem Grand Azur Messestand zu einem echten Happening.
Spannend inszeniert, mit tollen Gästen und im Mittelpunkt die OPEN 33 – die Premiere des Retro-Klassikers kam bei allen gut an und dauerte bis in die frühen Morgenstunden.

Wer hat nicht schon einmal die Aussage gehört: “Gute Ideen werden oftmals auf einem Bierdeckel festgehalten.” Da ist sicherlich ein gutes Stück Wahrheit dran, zumal bestimmt die eine oder andere kreative Idee in einer Kneipe oder beim Italiener um die Ecke kreiert wurde.

Welcher Berufssschüler ist nicht dankbar, wenn man die Chance hat, der „Penne” zu entfliehen um hoch interessante Themen auch mal hautnah erleben zu dürfen. So z.B. im Rahmen der „MEET Hamburg“, die in diesem Jahr das Motto „Miteinander Erleben – Erfahrung Teilen”, ausgegeben hatte und zum 3. Mal in Folge im Congress Centrum Hamburg (CCH) veranstaltet wurde.

Mit dem enorm spannenden Themenfeld “CRM der Zukunft” beschäftigt sich die Konferenz Direktmarketing 2010 am 27. und 28. März in Neuss bei Düsseldorf. Namhafte Referenten aus dem Versandhandel, der Automobilbranche und dem Dienstleistungssektor berichten über Themen wie Kundenbindung, Medien-Kombinationen im modernen Dialog, dynamische Kundensegmentierung und Neuromarketing.

Vom 23.-24.März 2007 fand diesmal im Congress Centrum Hamburg die INTERPHARM, die Fachausstellung von Pharmaunternehmen und Apothekengewerkschaften für Apotheker und deren PTAs und PKAs, statt. Die Fort- und Weiterbildung stand an diesem Wochenende ganz im Zeichen des PTA-Kosmetik-Tages von Eucerin”, den auch das Team von comm3 nicht verpassen wollte.

Am letzten März-Wochenende wurde es für 54 angehende staatlich geprüfte Kommunikationsfachwirte zum letzten Mal ernst: Die mündlichen Abschlussprüfungen an der AKK in Kassel standen an.

Wie jedes Jahr hatte die DMA/New York erfahrene Werber und Dialogexperten aus Europa zur Jurysitzung am 8. und 9. Mai nach Kopenhagen ins SAS Radisson Scandinavian Hotel eingeladen, um Kampagnen & Konzepte zu würdigen und zu bewerten.

Aktives Beziehungsmanagement muss als abwechslungsreiche Reise verstanden werden, nicht nur als banales Ziel.
Wären Kundenkarten und Clubmitgliedschaften Ausdruck von Liebe, könnte man mit Recht von einer glühenden Leidenschaft sprechen, die deutsche Unternehmen und ihre Kunden füreinander empfinden.

Knapp 200 geladene Kunden, Freunde und Partner der Service & Print Group Haberbeck folgten Anselm Bilgri und seinen Ausführungen im Rahmen 21. Haberbeck Marketing Symposium im Burghotel Blomberg. Anselm Bilgri – bekannt als Pater Anselm, dem jahrelangen Prior des Kloster Andechs – brachte auch einige eingeladene Mitarbeiter von comm3 mit seinen Thesen und Darstellungen zum Staunen.

 All works